Pressespiegel

Zusammenstellung aktueller Nachrichten

24-Stunden-Pflege muss entsprechend bezahlt werden

Quelle: FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung (Autor: Marcus Jung)

Das Landesarbeitsgericht Berlin Brandenburg hat aufgrund einer Klage einer bulgarischen Pflegerin entschieden, dass der Arbeitgeber ihr 38.709 Euro brutto zahlen muss. Die Bulgarin wurde auf Vermittlung einer Agentur von ihrem in Bulgarien ansässigen Arbeitgeber nach Deutschland geschickt worden, u...

Erstellt: 06.09.2022

Fachkräftemangel: Können ihn Zeitarbeitsfirmen auffangen?

Quelle: Business Insider (Autor: Joana Lehner)

In diesem Sommer konnten wir bereits in Restaurants oder auch an Flughäfen erleben, wie es ist, wenn das Personal vor Ort fehlt. OIiver Stettes, Arbeitsmarktexperte vom Institut der Deutschen Wirtschaft (IW), schlägt vor, dass es Zeitarbeitsfirmen erlaubt werden sollte, Menschen aus Nicht-EU-Länd...

Erstellt: 05.09.2022

VW-Werk in Kassel: Verträge von Leiharbeitnehmern werden um 6 Monate verlängert

Quelle: HNA (Autor: Sven Kühling)

"Die Veträge der Zeitarbeitnehmer wurden auf Grundlage der im Juli 2022 vorliegenden Prognosen der Produktionszahlen bis zum 28. Februar verlängert.", bestätigte der Werkssprecher Heiko Hillwig. Ende Februar diesen Jahres wurden im Baunataler Werk 570 Leiharbeitnehmer abgemeldet. 250 davon bekame...

Erstellt: 04.09.2022

Klinik-Verbände fordern Eindämmung von Zeitarbeit in der Pflege

Quelle: ÄrzteZeitung

Die Hamburgische Krankenhausgesellschaft (HKG) und der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) fordern vom Bundesgesetzgeber konkrete Schritte gegen die zunehmende Zeitarbeit in der Pflege zu unternehmen und rechtliche Grundlagen für die von ihnen angestrebten Poollösungen zur B...

Erstellt: 30.08.2022

BAG-Urteil: Corona-Prämien nicht pfändbar

Quelle: Beck (Autor: Prof. Dr. Joachim Jahn)

Zahlen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern Prä­mi­en zum Ausgleich für Be­las­tun­gen durch die Co­ro­na-Pan­de­mie und melden Insolvenz an, kön­nen diese Prämien nicht ge­pfän­det wer­den, sofern Sie freiwillig gewährt wurden und im üblichen Rahmen bleiben. Laut des Urteils handelt...

Erstellt: 25.08.2022

Berlin: Personalnot der Kliniken sorgt für Zeitarbeitsboom in der Pflege

Quelle: Berliner Zeitung (Autor: Christian Schwager)

Der allgemeine Fachkräftemangel trifft auch  den Pflegebereich. Die Situation wird hier noch verschärft durch Abwandern von Pflegekräften in andere Berufe oder in die Zeitarbeit aufgrund von Überbelastung, schlechter Bezahlung und unflexibler Arbeitszeiten. Viele Berliner Kliniken haben j...

Erstellt: 23.08.2022

IAB-Stellenerhebung: Offene Stellen erreichen mit 1,93 Millionen erneut ein Allzeithoch

Quelle: IAB – Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Im zweiten Quartal 2022 gab es bundesweit 1,93 Millionen offene Stellen. Damit wurde der Rekord vom Vorquartal nochmals übertroffen. Gegenüber dem ersten Quartal 2022 stieg die Zahl der offenen Stellen um rund 189.500 oder 11 Prozent, im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal 2021 um 764....

Erstellt: 11.08.2022

Corona-Sonderregelung: Telefonische Krankschreibung bei leichten Atemwegserkrankungen ab sofort wieder möglich

Quelle: G-BA – Gemeinsamer Bundesausschuss

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat angesichts steigender Infektionszahlen die Corona-Sonderregelung für eine telefonische Krankschreibung wieder aktiviert. Sie gilt vorerst befristet bis 30. November 2022. Durch die Sonderregelung können Versicherte, die an leichten Atemwegserkrankungen l...

Erstellt: 04.08.2022

Zäsur in der deutschen Leiharbeit?

Quelle: Handelsblatt (Autor: Dr. Christian Häußer)

Die kürzlich veröffentlichten Schlussanträge vom Generalanwalt des EuGH Anthony Collins haben in der Branche für großes Aufsehen gesorgt. Der Gastautor und Arbeitsrechtler Dr. Christian Häußer geht in seinem Beitrag der Frage nach, welche Folgen die deutsche und europäische Zeitarbeitsbran...

Erstellt: 01.08.2022

Der neue gesetzliche Mindestlohn von 12 Euro schiebt das Tarifgitter deutlich nach oben

Quelle: IAQ – Institut Arbeit und Qualifikation

Der im Februar 2022 gefasste Beschluss der neuen Bundesregierung, den gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland ab 1. Oktober 2022 auf 12 Euro brutto pro Stunde anzuheben, hat in einer ganzen Reihe von Branchen mit zuvor eher niedriger Bezahlung zu Tarifabschlüssen mit erheblichen Steigerungen der ...

Erstellt: 25.07.2022

Industrie und Arbeitgeber fordern: Zeitarbeitsbranche soll bei Anwerbung ausländischer Fachkräfte helfen dürfen

Quelle: Handelsblatt (Autor: Frank Specht)

Die von der Bundesregierung geplante Migrationsreform zur Erleichterung der Einwanderung und Arbeitsmarktintegration ausländischer Fachkräfte schließt bisher die Zeitarbeit aus. Nach Paragraf 40 des Aufenthaltsgesetzes erhalten ausländische Fachrkäfte, die als Zeitarbeitnehmer anfan...

Erstellt: 25.07.2022

Amadeus FiRe: Halbjahresfinanzbericht 2022

Quelle: Amadeus FiRe

Der Amadeus FiRe Konzern konnte das erste Halbjahr des Jahres 2022 mit gesteigerten Ergebnissen abschließen und bestätigt den getroffenen Ausblick für das Gesamtjahr. Der konsolidierte Umsatz des Konzerns konnte gegenüber dem Vorjahr um 12,7 Prozent auf 201,1 Mio. € gesteig...

Erstellt: 25.07.2022

In der Gastronomie steigen die Löhne besonders kräftig

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung (Autor: Dierich Creutzburg)

Die neue Lohnstatistik der Bundesagentur für Arbeit zeigt, das die Industrie nicht mehr Vorreiter ist im Hinblick auf Lohnsteigerung ist. Abgelöst wurde diese vom Gastgewerbe, Reinigungsbranche oder besonders der Altenpflege. Ursachen seien vor allem der Fachkräftemangel und höhere M...

Erstellt: 25.07.2022

Regierung will Fachkräftezuwanderung erleichtern

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung (Autorin: Britta Beeger)

Nachdem sich das vor zwei Jahren eingeführte Fachkräfteeinwanderungsgesetz in der Praxis als zu langwierig und bürokratisch herausgestellt hat, will die Bundesregierung nun nachbessern und bis Herbst einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen. Unter anderem soll die Anerkennung von B...

Erstellt: 21.07.2022

"Sektorale Beschäftigungsverbote politisch antiquiert"

Quelle: iGZ – Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

Zum heute verkündeten Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes, die Verfassungsbeschwerden gegen das Fremdpersonalverbot in der Fleischindustrie als unzulässig zu verwerfen, nimmt Hauptgeschäftsführer Werner Stolz (Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen, iGZ e.V.) wie fol...

Erstellt: 20.07.2022

EuGH: Tarifliche Ausnahmen von der Equal-Pay-Regelung

Quelle: LTO – Legal Tribune Online (Autoren: Jörn Kuhn, Jennifer Bold)

In seinen Schlussanträgen vom 14.07.2022 gibt der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) grundsätzlich grünes Licht für das Abweichen vom Equal-Pay-Prinzip über den Tarifvertrag. Allerdings müssen solche tariflichen Regelungen den strengen Anforderungen der europäischen...

Erstellt: 15.07.2022

Gastgewerbe und Co.: Wo sind all die Arbeitskräfte?

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung (Autorin: Britta Beeger)

Sowohl im Gastgewerbe als auch an den Flughäfen fehlt es an Personal. Zwei neue Studien haben die Frage gestellt, in welche Branchen Arbeitskräfte aus Gastgewerbe und der Tourismusbranche während der Corona-Krise abgewandert sind und in welchen Berufen diese aktuell arbeiten.

Erstellt: 12.07.2022

Auf die Gesamthafenbetriebe findet das AÜG keine Anwendung

Quelle: JUVE (Autor: Andreas Walle)

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass Gesamthafenbetriebe der deutschen Seehäfen einzelnen Hafenunternehmen Beschäftigte schichtweise überlassen dürfen, ohne dass dadurch ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis begründet wird. Es handele sich hier um eine tarifliche Vereinbarung u...

Erstellt: 12.07.2022

Verdener Klinik wirft Zeitarbeit vor Pflegekräfte abzuwerben

Quelle: Kreiszeitung (Autor: Heinrich Kracke)

Christine Schrader, Pflegedienstdirektorin der Aller-Weser-Klinik in Verden, kritisiert die Vorgehensweise von Zeitarbeitsfirmen: "Sie werben die Leute ab, die Lage ist dramatisch.“ Ihr Vorwurf: Zeitarbeitsfirmen sprechen aktuell vermehrt Pflegekräfte an, um sie mit erhöhten Angeboten ...

Erstellt: 11.07.2022

Flughafenchaos durch Personalmangel: Warum Deutschland mehr Zeitarbeit braucht

Quelle: WirtschaftsWoche (Autor: Frank Schäffler)

In seinem Gastkommentar vertritt Frank Schäffler die Meinung, das Zeitarbeit sehr gut dafür geeignet ist, die Personalknappheit an deutschen Flughäfen abzumildern. Er fragt, warum Fluggesellschaften in den Spitzen der Urlaubszeit nicht auch Zeitarbeit als Flexibilisierungsinstrument in ...

Erstellt: 10.07.2022

Verwendung eines im Internet bereitgestellten „Blanko-Attestes“ zur Befreiung von der Maskenpflicht kann strafbar sein

Quelle: Oberlandesgericht Celle

Einzelne Ärzte boten in den letzten Jahren über das Internet Bescheinigungen an, in denen Sie ohne individuelle Untersuchung der Betroffenen bestätigten, dass aus medizinischen Gründen das Tragen eines Mundschutzes nicht ratsam sei. Der Angeklagte lud eine solche Blanko-Bescheinigung h...

Erstellt: 06.07.2022