Erleichterung am Sozialgericht Dresden. In zwei Verfahren bezüglich gleiche Löhne für Leiharbeiter und Stammbeschäftigten hätte das SG Dresden wahrscheinlich in der Beweisaufnahme 12.000 Zeugen anhören müssen, wenn es nicht per Vergleich beendet werden hätte können.

Quelle: Dresdner Neueste Nachrichten (Autor: Thomas Baumann-Hartwig)