Die Landesregierung Nordrhein-Westfalens betreibt seit 2013 die Initiative "Faire Arbeit – Fairer Wettbewerb" mit dem Ziel  und in Zusammenarbeit mit Unternehmen und Arbeitnehmervertretungen faire Arbeits- und Wettbewerbsbedingungen zu schaffen. Jetzt hat Arbeitsminister Rainer Schmeltzer das Unternehmen thyssenkrupp und das Zeiterbeitsunternehmen START NRW für Ihren Einsatz in diesem Bereich gelobt. Aus seiner Sicht zeigen beide Unternehmen, dass faire Zeitarbeit möglich ist. Andere Unternehmen sollten diesem Beispiel folgen.

Quelle: Rundschau Duisburg