Stefan Körzell, Mitglied des Bundesvorstand des DGB, nimmt in diesem Interview Stellung zum neuen Tarifvertrag in der Zeitarbeitsbranche und der Kritik, mit diesem die Zeitarbeitnehmer schlechter zu stellen als Sie es durch das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz wären.

Quelle: Junge Welt (Autor: Johannes Supe)