Die Grünen-Politikerin Brigitte Pothmer hatte im Gespräch mit der Neuen Osnabrücker Zeitung kritisiert, dass die Vermittlung von Arbeitssuchenden in Zeitarbeit keinen langfrsitigen Effekt für die Integration in den Arbeitsmarkt habe. Dem widerspricht  Werner Stolz, Hauptgeschäftsführer des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ): Er weist darauf hin, dass ein Großteil der Zeitarbeitnehmer zuvor arbeitslos war und über ein Drittel der Zeitarbeitnehmer im Anschluss übernommen werden.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (Autor: Uwe Westdörp)