Nach Meinung des Anwalts und Arbeitsrechtlers Stefan Nägele wird die Neuregelung von Zeitarbeit und Werkverträgen den Missbrauch nicht stoppen. Stattdessen wird es zu einer Mehrbelastung der Arbeitsgerichte  kommen. Den Zeitarbeitnehmern werden durch Vermeidungsstrategien der Unternehmen letzten Endes mehr Nachteile als Vorteile entstehen.

Quelle: manager magazin (Autor: Stefan Nägele)