Nachdem der Gesetzentwurf zur Regulierung der Zeitarbeit innerhalb der Koalition auf Kritik gestoßen ist, hat  das Arbeitsministerium nun im Hinblick auf die konkrete Umsetzung Gesprächs- und Kompromissbereitschaft signalisiert.

Quelle: finanzen.net (Autor: Stefan Lange)