Die geplanten Einschränkungen der Zeitarbeit bedrohen die Arbeitsplatzchancen Geringqualifizierter. Darauf deuten Daten hin, die der Arbeitsmarktexperte Holger Schäfer vom IW Köln in Berlin vorstellte (siehe Download "Präsentation Schäfer"). Bei einer Veranstaltung der INSM erinnerte Schäfer daran, dass ein Viertel der Zeitarbeitnehmer keine berufliche Ausbildung haben.

Quelle: INSM Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft GmbH