Auch im September verbucht die Zeitarbeitsbranche bei den Beschäftigtenzahlen wie im August erneut eine leichte Erholung im Vergleich zum Vormonat: 733.200 Beschäftigte verzeichnete das Statistische Bundesamt im Bereich der Unternehmen mit hauptsächlich Arbeitnehmerüberlassung. Das sind 7.600 (plus 1 Prozent) Zeitarbeitskräfte mehr als noch im August mit 725.600. Ganz ähnlich sieht´s im Vorjahresvergleich aus – gegenüber dem September 2021 meldet die Bundesagentur für Arbeit (BA) ein Plus von 7.100 (plus 1 Prozent) Beschäftigten in der Zeitarbeit.

Quelle: iGZ – Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.