Das Projekt „Job Aid Ukraine“ wurde ins Leben gerufen, um Menschen aus der Ukraine, die vor dem Krieg im eigenen Land nach Deutschland flüchten, bei der Jobsuche zu unterstützen. Dabei wird die Plattform sehr gut angenommen und auch große Marken und Firmen schalten dort ihre Stellenanzeigen. Jedoch soll die Plattform nicht nur in Deutschland genutzt werden und wird auch international ausgerollt.

Quelle: Frankfurter Rundschau (Autor: Benjamin Stroka)