Laut dem aktuellen Ifo-Beschäftigungsbarometer für Mai befindet sich die Einstellungsbereitschaft der deutschen Unternehmen bei 110,2 Zählern und damit auf dem höchsten Stand seit Juni 2019. Grund für den neuen Beschäftigungsoptimimus seien der Impffortschritt sowie neue Öffnugsperspektiven, so der Ifo-Experte Klaus Wohlrab. In dieser Phase wird die Zeitarbeit vor allem für Geringqualifizierte oder Migranten wieder sehr wichtig wie eine Analyse des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister (BAP) für die Mitgliedsunternehmen zeigt. So läge die Beschäftigungsquote von ausländischen Arbeitnehmern in der Zeitarbeit weit vor der anderer Branchen. Der Anteil der Zeitarbeitarbeitnehmer ohne Berufsabschluss läge bei ca. 30 Prozent.

Quelle: Handelsblatt (Autor: Frank Specht)