Fleischindustrie: Tarifkonflikt geht in die nächste Runde

Nachdem zwei Verhandlungsrunden zwischen der Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und den Arbeitgebern gescheitern waren, sollen die Verhandlungen nun am Montag weitergehen. Aufgrund der anstehenden Grillsaison, drohenden Streiks und dem Verbot der Zeitarbeit ohne Tarifvetrag durch das Arbeitschutzgesetz stehen die Arbeitgeber unter Zugzwang.

Quelle: RND (Autor: Frank-Thomas Wenzel)