Ricardo Lange arbeitet als Pflegekraft auf einer Berliner Intensivstation mit einem Covid-Schwerpunkt. Im Interview mit dem Tagesspiegel berichtet er, dass Zeitarbeitskräfte in der Pflege aktuell noch nicht für Impfungen gegen COVID-19 vorgesehen seien. Bisher werde nur das Stammpersonal geimpft. Auf seine Nachfrage bei der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung habe man Ihm mitgeteilt, es sei noch keine Prozedere für die Impfung von Zeitarbeitnehmern entwickelt worden.

Quelle: Tagesspiegel