Auf der Podiumsdiskussion der 16. Comtec Forum am 15. bis 16. Januar in Berlin, nannte Dennis Greenfield, Geschäftsführer des Personaldienstleisters AÜG Human Resources, einige Gründe für das Abwandern von Pflegekräften in die Zeitarbeit. Aus seiner Sicht seit "schlechte Personalarbeit" der Pflege-Einrichtungen die Ursache. Viele Arbeitskräfte in der Pflegebranche könnten ihren Beruf oftmals nur noch unter bestimmten arbeitsvertraglichen Bedinungen ausüben. Bedingungen, die die Pflegeeinrichtungen oftmals ablehnen würden. Die Zeitarbeit könne diesen Pflegekräften die erforderlichen Bedingungen anbieten. Ohne diese Möglichkeiten der Zeitarbeit dagegen würden viele Pflegekräfte möglicherweise ihren Beruf schon komplett aufgegeben haben.

Quelle: Wohlfahrt intern