iGZ liefert Informationen auf neuer Microsite | Der wachsende Fachkräftemangel und die eher schlechten Arbeits- sowie Verdienstbedingungen in der Pflegebranche entfachten in jüngster Zeit eine Diskussion über den Einsatz von Zeitarbeit in der Pflege – in erster Linie deshalb, weil die Zeitarbeitsbranche dank ihrer Flexibilität den Mitarbeitern nicht nur eine bessere Work-Life-Balance, sondern gelegentlich auch attraktivere Entgelte bieten kann. Dadurch sind Fachkräfte aus ihrer (Pflege-)Branche in Richtung Zeitarbeit abgewandert, die allerdings nach wie vor lediglich einen Anteil von weit unter zwei Prozent ausmacht. Der iGZ hat zur aktuellen Debatte nun eigens eine Microsite Zeitarbeit in der Pflege eingerichtet, um über alle Aspekte von Zeitarbeit in der Pflege zu informieren.

Quelle: iGZ – Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.