Zur geplanten Umstellung der Pflegefinanzierung ab 01. Januar 2020 will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn einen Änderungantrag einbringen, der dafür sorgt, das Zusatzkosten für Zeitarbeitskräfte nicht mehr Teil des von den Krankenkassen übernommenen Pflegebudgets sind. Damit soll erreicht werden, dass Zeitarbeit in der Pflege die Ausnahme bleibt und mehr Pflegekräfte wieder fest angestellt werden.

Quelle: Handelsblatt / dpa