Laut einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit ist die Zahl der Zeitarbeitnehmer bis Ende 2018 auf 773.000 gesunken. Das sind rund 94.000 weniger als im Jahr 2017. Branchenkenner sehen als mögliche Ursachen für den Rückgang zum einen wirtschaftliche Unsicherheiten wie den drohenden Brexit und zum anderen die AÜG-Reform im Jahr 2017.

Quelle: Zeit Online / dpa