Im Daimlerwerk Düsseldorf werden bis Ende dieses Jahres 1000 Zeitarbeitnehmer entlassen. Bis Ende 2019 sollen noch etwa 350 folgen. Laut Geschäftleitung kommt dieser Schritt nicht überraschend, sondern entspricht der anfänglichen Planung. Die Aufstockung der Belegschaft um Zeitarbeitnehmer im Jahr 2014 diente der Vorbereitung des Anlaufs der dritten Sprinter-Generation. Diese Phase des hohen Personalbedarfs sei nun abgeschlossen.

Quelle: Deutsche Wirtschafts Nachrichten