In diesem Jahr ist der Kurs der Adecco Aktie um rund 30 Prozent gefallen und ist damit Schlusslich im Schweizer Leitindex SMI. Gründe dafür sehen Analysten in der Verlangsamung der Konjunktur und der schlechten Perfomance des Konzerns in einigen für den Markt wichtigen Ländern wie der USA oder Großbritannien. In Deutschland bremse vor allem die schleppende Integration des übernommenen Zeitarbeitsunternehmens Tuja die Entwicklung. Lobend heben die Analysten Adeccos zukunftsweisende Digitalisierungs-Projekte hervor.

 Quelle: Die Welt (Autor: Marc Kowalsky)