In Deutschland sind 2,8 Prozent der Beschäftigten als Zeitarbeitnehmer tätig, die meisten in den Bereichen Verkehr, Logistik und in der metallverarbeitenden Industrie. Auch in der Region rund um Heidelberg setzten große Unternehmen auf Zeitarbeit. In diesem Artikel nennen einige dieser Unternehmen konkrete Zahlen und Gründe für den Einsatz von Zeitarbeitnehmern.

 Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung