Neue Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zeigen erste Fortschritte und die Probleme, die noch zu beheben sind. Hauptproblem seien unzureichenden Sprachkenntnisse und fehlende verwertbare Qualifikationen sowie Unterschiede in der beruflichen Bildung. Zeitarbeit bleibt weiterhin ein nützliches Instrument zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt.

 

Quelle: Weser Kurier (Autor: Tobias Peter)