In einem Interview mit der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung äußert sich der VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh ausführlich zum Thema Leiharbeit im Volkswagen-Konzern: "Wenn es nach uns als Betriebsrat geht, würde es die Leiharbeit generell nicht geben. Und wir werden das Unternehmen im ersten Halbjahr 2018 zu Gesprächen auffordern, wie wir künftig mit dem Einsatz von Leiharbeit umgehen wollen. Ich sage klar: Volkswagen soll künftig die Menschen wieder direkt befristet einstellen."

Quelle: WAZ (Wolfsburger Allgemeine Zeitung)