Wie wir bereits in unserer Top-Info vom 20. Oktober 2016 angekündigt hatten, verabschiedete der Bundestag in seiner heutigen Plenarsitzung das Gesetz zur Neuregelung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG).

Im November 2016 wird der Bundesrat diesem Gesetzentwurf voraussichtlich seine Zustimmung erteilen.

Anders als im ursprünglichen Regierungsentwurf vorgesehen, wird das Gesetz dann zum 1. April 2017 in Kraft treten.

Link auf die Meldung des Deutschen Bundestages