Pressespiegel

Zusammenstellung aktueller Nachrichten

BAP Job-Navigator 07/2023: Neuer Allzeit-Höchststand bei Stellenausschreibungen

Quelle: Bundesarbeitgeber­verband der Personal­dienstleister e.V. (BAP)

In vielen Teilen Deutschlands herrscht mittlerweile Vollbeschäftigung. Fachkräfte sitzen dadurch oftmals am längeren Hebel und haben vielfältige Möglichkeiten bei der Auswahl ihres Arbeitgebers. Entsprechend groß ist der Personalengpass, so dass das Recruiting bundesweit auf Hochtouren läuft....

Erstellt: 19.07.2023

Gutachten: Verbot der Leiharbeit in Krankenhäusern kaum durchsetzbar

Quelle: Ärzteblatt

Es ist schwierig, ein Verbot von Leiharbeit in Krankenhäusern zu implementieren. Das ist die Aussage eines Gutachtens des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags. Ein solches Verbot würde einen massiven Eingriff in die verfassungsmäßig garantierte freie Berufsausübung bedeuten. Die Schlechte...

Erstellt: 17.07.2023

Olaf Scholz warnt vor erneutem staatlichen Eingriff beim Mindestlohn

Quelle: Proplanta

In der Bundespressekonferenz am Freitag, den 14. Juli, gab der SPD-Politiker bekannt, dass die gesetzliche Anhebung des Mindestlohns auf 12 Euro pro Stunde eine "einmalige Intervention" darstelle. Anschließend wolle man wieder zum üblichen Verfahren zurückkehre, in dem die Mindestlohnkommission V...

Erstellt: 16.07.2023

Gesetzesänderung im Bundesrat: Telefonische Krankschreibung soll wieder möglich werden

Quelle: Bundesregierung

Die Krankschreibung per Telefon hatte sich während der Corona-Krise bewährt. Nun sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, um diese Möglichkeit für bestimmte Erkrankungen wie leichte grippale Infekte wieder einzuführen.

Erstellt: 07.07.2023

Einigung bei Opel: Viele Zeitarbeitnehmer werden übernommen

Quelle: Allgemeine Zeitung (Autor: Ralf Heidenreich)

Nachdem der Betriebsrat im Opel-Werk in Rüselsheim Unmut wegen der hohen Anzahl von Zeitarbeitnehmern geäußert hatte und ein Streit mit dem Management entbrannte, hat sich nun die Situation überraschend schnell gelöst. Beide Seiten haben sich darauf geeinigt, 150 Zeitarbeitnehmer zu übernehmen...

Erstellt: 06.07.2023

Erzwingt EU-Recht 14 Euro Mindestlohn?

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gemeinsam setzen sich der Vorsitzende der SPD, Lars Klingbeil und Frank Werneke, der Präsident der Gewerkschaft Verdi für einen Stundenlohn von 14 Euro als Mindestlohn ein. Obwohl Bundeskanzler Olaf Scholz und Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vergangene Woche das aktuelle Votum der Mindestlohnk...

Erstellt: 04.07.2023

Deutscher Bundestag: Mehrheit der Experten kritisiert Anträge zur Leiharbeit

Quelle: Deutscher Bundestag

Sachverständige sehen keinen Bedarf, die existierenden Regelungen bei der Leiharbeit anzupassen. Dies zumindest war Tenor einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales am Montag, 3. Juli 2023. Grundlage der Anhörung waren Anträge der Fraktion...

Erstellt: 03.07.2023

Leiharbeit in der Pflege: Pflegekammer NRW fordert differenzierten Ansatz zur Verbesserung der Situation

Quelle:  Ärzte Zeitung

Die Pflegekammer Nordrhein-Westfalen schlägt Alarm: Ein undifferenzierter Umgang mit dem Thema Leiharbeit in der Pflege könnte katastrophale Folgen haben. Die Kammer zweifelt daran, dass eine strikte Regulierung dieses Bereichs, sogar bis hin zu einem faktischen Verbot der Leiharbeit, eine Verbess...

Erstellt: 28.06.2023

Überbordende Bürokratie: Deutschland steht vor dem Regulierungsbankrott

Quelle:  Frankfurter Allgemeine Zeitung (Autor: Wolfgang Schön)

In diesem Gastbeitrag der F.A.Z. beschreibt der Autor die aktuelle Lage der Bürokratie in Deutschland und die möglichen Folgen. Aus seiner Sicht sorgen immer mehr  Vorschriften und Dokumentationspflichten bei gleichzeitig sinkender Anzahl zur Bearbeitung geeigneter Fachleute am Ende nur dafü...

Erstellt: 27.06.2023

KfW-ifo-Fachkräftebarometer: Fachkräftemangel sinkt im Frühjahr 2023, bleibt aber auf hohem Niveau

Quelle:  KfW

Im April 2023 melden 42,2 % der Unternehmen in Deutschland eine Behinderung ihrer Geschäftstätigkeit durch fehlendes Fachpersonal. Das zeigt das aktuelle KfW-ifo-Fachkräftebarometer. Gegenüber dem Höchststand von 45,7 % im letzten Herbst ist damit zwar ein Rückgang zu verzeichnen, dieser ist j...

Erstellt: 26.06.2023

Gesetzlicher Mindestlohn steigt auf 12,41 Euro

Quelle:  Frankfurter Allgemeine Zeitung / dpa

Seit dem Jahr 2015 ist der Mindestlohn in Deutschland gesetzlich festgelegt. Bisher wurden Erhöhungen durch die Mindestlohnkommission  meist einvernehmlich beschlossen. Die aktuell beschlossene Erhöhung des Mindestlohns von 82 Cent auf 12,41 Euro sorgt aber innerhalb der Kommision für Spannu...

Erstellt: 26.06.2023

Diakonische Dienstleister und Pflegekammer NRW fordern Regulierung statt Verbot

Quelle:  carevor9

Die Diskussion um die immer weiter zunehmende Leiharbeit im Pflegebereich ist nach wie vor ein heißes Thema. Nun haben sich auch die diakonischen Arbeitgeber dazu geäußert. Sie sprechen sich zwar für eine strengere Einschränkung aus, aber lehnen ein striktes Verbot ab. Auch die Pflegekammer Nor...

Erstellt: 25.06.2023

Pflegekammer NRW veröffentlich Positionspapier zur Zeitarbeit in Pflegeberufen

Quelle:  bibliomedPflege

In ihrer Stellungnahme fordert die Pflegekammer Nordrhein-Westfalen ein besseres Zusammenspiel zwischen Zeitarbeit und Festanstellung. Gleichzeitig halte sie eine strikte Regulierung oder ein Verbot von Zeitarbeit für nicht zielführend. Das Positionspapier enthält zwölf Forderungen an Wirtschaft...

Erstellt: 23.06.2023

EuGH: Leiharbeitsrichtlinie gilt nicht für Personalgestellung

Quelle:  LTO (Autoren: Isabel Hexel Jörn Kuhn)

In seinem Urteil vom 22.06.2023 hat das EuGH entschieden, das Personalgestellung, wie im Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst geregelt, nicht in den Anwendungsbereich der europäischen Richtlinie zu Leiharbeit fällt. Es stellte klar, das es sich bei Personalgestellung nicht um ein Zeitarbeits...

Erstellt: 22.06.2023

Arbeitgeberverbände BAP und iGZ beschließen ihre Verschmelzung auf den "Gesamtverband der Personaldienstleister e.V." (GVP)

Quelle:  Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e.V. (BAP)

Auf ihren heutigen Versammlungen haben die Mitglieder des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e.V. (BAP) und des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ) grünes Licht für die Verschmelzung der beiden Arbeitgeberverbände zum "Gesamtverband der Personaldienst...

Erstellt: 21.06.2023

Ein neuer Meilenstein der Zeitarbeitsgeschichte

Quelle:  Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) (Autor: Wolfram Linke)

100 Prozent Zustimmung: In einer offenen Abstimmung votierten 182 von 182 stimmberechtigten iGZ-Mitgliedern im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Düsseldorf für eine Verschmelzung des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) mit dem Bundesarbeitgeberverband ...

Erstellt: 21.06.2023

Keine Anwaltszulassung für ausgeliehene Projektjuristen

Quelle:  Bundesrechtsanwaltskammer

Juristinnen und Juristen können weder als Rechtsanwältinnen und –anwälte noch als Syndizi zugelassen werden, wenn sie über eine Leiharbeitsfirma an Kanzleien ausgeliehen werden und dort im Außenverhältnis gegenüber Mandanten auftreten sollen. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Gr...

Erstellt: 19.06.2023

Bundestag stimmt Gesetzentwurf zu: Arbeitnehmer-Entsenderecht gilt künftig auch im Straßenverkehrssektor

Quelle:  DVZ

Am Donnerstag wurde die vom Ausschuss für Arbeit und Soziales geänderte Fassung des Gesetzentwurfs der Bundesregierung „zur Regelung der Entsendung von Kraftfahrern und Kraftfahrerinnen im Straßenverkehrssektor und zur grenzüberschreitenden Durchsetzung des Entsenderechts“ vom Bundestag...

Erstellt: 16.06.2023

Bundesrat: Bayerische Initiative zur Leiharbeit in der Pflege vorgestellt

Quelle:  Bundesrat

Bayern möchte über eine Bundesratsinitiative erreichen, dass die Zahl der Leiharbeitsverträge in der Pflege begrenzt wird. Am 16. Juni 2023 stellte das Land dazu einen Entschließungsantrag im Plenum vor. Er wurde zur weiteren Beratung in die Fachausschüsse überwiesen. Der Bundesrat soll die Bu...

Erstellt: 16.06.2023

Tarifabschluss: Inflationsausgleichsprämie für Zeitarbeitskräfte in der M+E-Industrie

Quelle:  BAP – Bundesarbeitgeber­verband der Personal­dienstleister e.V.  |   iGZ – Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.

Vollzeitbeschäftigte Zeitarbeitnehmer erhalten für Zeiten des Einsatzes in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie zusätzlich zum Arbeitslohn eine steuer- und sozialversicherungsfreie Inflationsausgleichsprämie von bis zu 2.300 Euro für das Kalenderjahr 2024. Darauf einigten sich heute früh...

Erstellt: 16.06.2023

IG Metall kritisiert Opel: Zuviele Zeitarbeitnehmer

Quelle:  Frankfurter Allgemeine Zeitung

Nach Aussagen der IG Metall seien mehr als über die Hälfte der Belegschaft von Opel in Rüsselsheim Zeitarbeitnehmer. Der Geschäftsführer der IG Metall in Darmstadt, Daniel Bremm, fordert Opel daher zur Übernahme auf. Opel weist diese Anschuldigungen zurück. Des Weiteren gab es bereits zu Begi...

Erstellt: 16.06.2023